amargolf@bst-systemtechnik.de

Villa Kennedy

19
Okt

Geschliffene Hochkaräter auf dem Enterprise Mobility Summit 2014

Während sich 2013 in Bonn noch Experten mit gewaltigen Visionen trafen, so wurde es dieses Jahr konkreter. Die Schnelligkeit mit der die „mobilen“ Ideen in wirklich großen, teilweise globalen, Projekten derzeit umgesetzt werden stellt alles in Schatten was ich in 20 Jahren als Geschäftsführer der BST Systemtechnik gesehen habe. Der ROI und die Kosten-, Zeitersparnis beim Einsatz mobiler Endgeräte statt Produktordner und Bestellschein ist nicht nur augenscheinlich, sondern messbar. Getrieben wird der Trend aber auch von dem „Must have“ Gedanken der Vorstände, CEO, Managing Director, Geschäftsführer, Entscheider oder ähnlichen Verdächtigen. Die System-Administratoren und EDV Abteilungen haben sich im letzten Jahr in Demut ergeben und binden auch iOS Geräte wie iPhone und iPad klaglos, mit den, inzwischen handhabbaren, Sicherheits Konzepten in das Firmennetzwerk ein. Das ist 2014 Routine. Auch wir nutzen eine gängige Container-Lösung für das Einbinden mobiler Endgeräte in die Netze unserer Kunden. Kontakte zum Hersteller wurden 2013 beim ersten Enterprise Mobility Summit in Bonn hergestellt.

Das Enterprise Mobility Summit 2014 in Frankfurt war wieder hervorragend organisiert durch die Vogel IT-Akademie. Routiniert, Stress resistent und immer freundlich hilfsbereit führte das Team um Daniela Schilling durch die Veranstaltung in der Villa Kennedy.

Weiterlesen

#07A6D0#CCCCCC1
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlickeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.