amargolf@bst-systemtechnik.de

Windows XP

29
Mrz

Microsoft macht Ernst: Windows XP-End-of-Life-Popup wird eingeblendet

Nach 13 Jahren  geht die erfolgreichste Betriebssystem Ära von Microsoft nun definitiv zu Ende. Windows XP tritt offiziell und endgültig am 08. April 2014 von der Bühne ab. Nach ungezählten Pressemitteilungen, E-Mails, Blog Beiträgen und einer speziellen, dem End of life Ereignis gewidmeten Windows XP Webseite, kommt nun auch softwareseitig durch ein „Sicherheitsupdate“ vom Mittwoch, 26. März 2014 die

Benachrichtigung über das Ende des Supports von Windows XP (KB2934207)

Microsoft hat den wöchentlichen Patchday genutzt um mit diesem Update von Windows XP ein Pop Up einzublenden das dem User unmissverständlich und lapidar klarmacht das nun Schluss mit Lustig ist.
Spätestens, wenn Microsoft wieder kritische Windows-Lücken von Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 nach dem Tag X schließt und dabei Windows XP nicht mehr berücksichtigt, sollte sich bei den verbleibenden XP-Nutzern ein flaues Gefühl nicht nur in der Magengegend einstellen.

Weiterlesen

25
Aug

Steve Balmer, der letzte der 3 Microsoft Musketiere tritt ab

Wer wie ich sein Geschäftsmodell,  seit vielen Jahren, eng an die Programme und im Besonderen an die Programmiersprachen des Softwareriesen aus Redmont anlehnt, hat natürlich auch ein besonderes Verhältnis zum Dino der Softwareindustrie. Das aktuell hohe Versionstempo der „Cash Cows“ des Unternehmens hält auf Trapp. Als MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate)  bedeutet das für mich immer kürzere Weiterbildungsintervalle im Serversegment . Während das Microsoft Desktop Betriebssystem in der XP Ära stagnierte wurde gerade die Datenbank Microsoft SQL Server, das für mich als Programmierwerkzeug essentielle Visual Studio und der Exchange Server zuletzt in immer kleineren Abständen für den Cash Flow gepimt ohne die aktuelle Marktentwicklung gebührend zu berücksichtigen. Letztinstanzlich  verantwortlich für die strategischen Fehlentscheidungen zeichnet natürlich der CEO und dass war eben die letzten 13 Jahre der für seine Wutausbrüche berüchtigte Steve „Berserker“ Balmer.  Sein großes Vermächtnis, die Metro-Kacheln werden uns an ihn erinnern und verfolgen.

Weiterlesen

#07A6D0#CCCCCC1
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlickeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.